Hanoi

The first thing on arrival in either Saigon or Hanoi that a visitor notice, or rather is forced to notice, is the frantic pace, packed streets, incessant noise and suffocating pollution in Vietnam. Hanoi is easily the most crowded place I’ve ever been. The streets are choked with motorbikes, often carrying 2-4 people, cargo such as doors, desks, pigs, and anything else you can imagine. Sidewalks are un-walkable, and instead used for motorbike parking, or shop space.

The Vietnamese have to be the world’s worst drivers. There are no traffic lights, and no rules as far as I can tell. Crosswalks exist, but are not heeded. Vietnamese never brake, not for anything. Instead the horn is used to alert other drivers that you are coming and they’d better get out of the way. And since someone is always in the way, the sound of horns never ceases. In comparison to the tranquility of Laos, Hanoi is a fairly unpleasant experience.

Das Erste, was man bei seiner Ankunft in Saigon und Hanoi als Besucher bemerkt oder eher gezwungen ist zu bemerken, ist das hektische Tempo, die vollen Straßen, der konstante Lärm und die erstickende Luftverschmutzung in Vietnam. Hanoi ist schlichtweg der überfüllteste Ort, an dem ich bisher gewesen bin. Die Straßen werden von Motorrädern erstickt, auf denen oft 2-4 Leute fahren, die alles transportieren, wie z.B. Türen, Schreibtische, Schweine und all das, was man sich sonst noch vorstellen kann. Auf den Bürgersteigen kann man nicht laufen, weil sie stattdessen als Motorrad-Parkplätze oder als Ort für einen Shop benutzt werden.

Die Vietnamesen müssen die schlechtesten Fahrer der Welt sein. Es gibt keine Ampeln und keine Regeln, soweit ich das sagen kann. Es gibt Zebrastreifen, die aber nicht beachtet werden. Die Vietnamesen bremsen nie, für nichts. Stattdessen wird gehupt, um andere Fahrer darauf aufmerksam zu machen, dass man kommt und besser aus dem Weg geht. Und weil irgendjemand immer im Weg ist, lässt der Hupton niemals nach. Im Vergleich zur Ruhe in Laos ist Hanoi ein ziemlich unangenehmes Erlebnis.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s