It’s a Bird…It’s a Plane…It’s Cryptobiotic Soil

Ok, sounds almost like “Kryptonite”, but bears no relation to Superman or anything close to it, but while we were in Utah, we learned about cryptobiotic soil, a very important and fragile part in the desert ecosystem in the form of black soil crust (very inconspicuous look), a mixture of cyanobateria, mosses, lichen, fungi, and algae. You can’t go through Arches National Park and Canyonlands without noticing the signs everywhere pointing out that the ground is alive. Who would have thought that? Cryptobiotic soil is important to avoid erosion and once destroyed can take centuries to recover. Hikers, watch out and stay on designated trails. Leave no trace! Who would want to hurt THESE LITTLE GUYS?

It's alive!

OK, es hört sich fast wie “Kryptonit” an, hat aber nichts mit Superman oder derartigem zu tun, aber als wir in Utah waren, haben wir erfahren, dass es dort kryptobiotische Erde gibt, ein sehr wichtiger und anfälliger Bestandteil des Ökosystems in der Wüste in Form von schwarzer, kryptobiotischer Kruste (sieht sehr unauffällig aus), eine Mischung aus Zyanbakterien, Moos, Flechten, Pilzen und Algen. Man kann nicht durch den Arches Nationalpark und Canyonlands gehen, ohne die Schilder überall zu sehen, auf denen steht, dass der Boden lebt. Wer hätte das gedacht? Kryptobiotische Erde ist wichtig, weil sie vor Erosion schützt und einmal zerstört kann es Jahrhunderte dauern, bis sie sich wieder erholt hat. Wanderer, passt auf und bleibt auf den vorgesehenen Wanderwegen. Hinterlasst keine Spuren! Oder wollte ihr DEN KLEINEN HIER etwas was antun?

Advertisements

2 thoughts on “It’s a Bird…It’s a Plane…It’s Cryptobiotic Soil

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s